Trinkwasserhygiene & Gefährdungsanalyse

Trinkwasserhygiene & Gefährdungsanalyse

Unser Service umfasst die Beratung für hygienebewusste Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung von Trinkwasseranlagen nach VDI 6023.

  • Wir erstellen Gefährdungsanalysen nach § 16 TrinkwV mit ausgebildetem Fachpersonal.
  • Die Trinkwasserbeprobung wird gemäß DVGW Arbeitsblatt W551 durchgeführt. Probenehmer und Analyselabor sind entsprechend den Vorgaben der TrinkwV qualifiziert und zertifiziert.
  • Auf Basis der Analyseergebnisse beraten wir Sie über Maßnahmen zur Sicherstellung der Trinkwasserhygiene in Gebäuden.

Trinkwasserhygiene:

Der gesamte Bereich der Wasserhygiene aus einer Hand - für private, öffentlich oder gewerblich genutzte Gebäude - von der qualifizierten Legionellenuntersuchung durch akkreditiertes Personal bis zur Beratung und Sicherstellung bzw. Wiederherstellung hygienisch einwandfreier Systeme.

  • Begutachtung der Vor-Ort-Situation
  • Erstellung von Probenahmeplänen
  • Probenahme durch akkreditierte Probenehmer
  • Bakteriologische Analysen in zertifiziertem Labor:
    • Legionellenuntersuchung (Weitere Informationen unter Legionellenprophylaxe
    • Kolonienzahl, Gelatineagar bei +20°C/ +36°C
    • E.Coli, Coliforme Keime
    • Pseudomonas aeruginosa
    • und andere
  • Analyse und Beurteilung der Probenergebnisse
  • Unterstützung bei Überschreitung der Maßnahmewerte
  • Auf Kundewunsch Kommunikation mit dem Gesundheitsamt
  • Einleitung von Sofortmaßnahmen

Leitungs- und Systemdesinfektion im Falle von kontaminierten Wassersystemen bieten wir geeignete Desinfektionsmaßnahmen an.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Zur Kontaktseite.
Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt

WTA GmbH
Heidigstrasse 1
76709 Kronau
Telefon: 07253 - 95910 - 250
Telefax: 07253 - 95910 - 260

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
7:45 - 17:00 Uhr