Wärme- und Kälteträgermedien

Wärme- und Kälteträgermedien

Wärme- und Kälteträgermedium Stabilisator FW

Lieferprogramm für:

  • Heizungsanlagen
  • Klimaanlagen
  • Kühlkreisläufe
  • Kühlsole für Lebensmittelbetriebe
  • Rasenheizungen / Eissportflächen

Stabilisator FW N mit Korrosionsinhibitor

Mit Stabilisator FW N steht ein farbloses bis gelbliches, auf Wunsch auch anders farbiges, Wärmeträgermedium auf Basis Monoethylenglykol für technischen Anwendungen zur Verfügung.
Unbehandeltes Monoethylenglykol wirkt gegen eine Vielzahl unterschiedlicher Metalle korrosiv.
Das im Stabilisator FW N enthaltene Korrosionsschutzsystem reduziert den Metallabtrag auf wenige µm Korrosionsabtrag pro Jahr.
Bei verzinkten Materialien kann die Zinkschicht durch Stabilisator FW N in der Schichtdicke reduziert oder komplett abgelöst werden. Das unter der Zinkschicht liegende Material wird jedoch durch das Stabilisator FW N Korrosionsschutzsystem inhibiert und somit vor weiteren Angriffen bewahrt.

NEU: Durch Weiterentwicklung des Korrosionsinhibitorsystems auch als Öko-Variante lieferbar. Bitte sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne.

Anwendungsgebiete STABILISATOR FW N:
Biogasanlagen, Windkraftanlagen, Erdwärmesonden, Erdwärmekollektoren, Rasen, Straßen und Gehwegheizungen, Wärmerückgewinnung / Kühlung, Zerspanungsindustrie, Spritzgussindustrie, Klimaanlagen, Eissportflächen.

Anwendungskonzentrationen:

Frostsicherheit °C -10 -20 -25 -30 -40
Konzentration % 27,5 43,5 48,0 53,5 61,5

 

Stabilisator FW L mit Korrosionsinhibitor

Stabilisator FW L ist eine farbloses bis gelbliches, auf Wunsch auch anders farbiges, Wärmeträgermedium auf Basis 1.2 Propylenglykol, welches bevorzugt in der lebensmittelverarbeitenden Industrie eingesetzt wird. Außerdem findet es zwingend in Trinkwasserschutzgebieten Einsatz, bei denen besondere Vorgaben hinsichtlich behördlicher Genehmigungen bestehen.
Stabilisator FW L enthält ein hochwirksames Korrosionsinhibitorsystem welches die Korrosionsraten auf wenige µm Abtrag pro Jahr reduzieren kann. Stabilisator FW L ist nicht toxisch und gut biologisch abbaubar.

NEU: Durch Weiterentwicklung des Korrosionsinhibitorsystems auch als Öko-Variante lieferbar. Bitte sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne.

Anwendungsgebiete STABILISATOR FW L:
Biogasanlagen, Windkraftanlagen, Erdwärmesonden, Erdwärmekollektoren, Rasen, Straßen und Gehwegheizungen, Wärmerückgewinnung / Kühlung, Zerspanungsindustrie, Spritzgussindustrie, Klimaanlagen, Eissportflächen, Brauerei, Molkerei, Kelterei, Fisch- und Fleischverarbeitung, Bäckerei

Anwendungskonzentrationen:

Frostsicherheit °C -10 -20 -25 -30 -40
Konzentration % 26,0 40,0 44,0 48,0 55,0
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Zur Kontaktseite.
Sprechen Sie uns an.

Kontakt

WTA GmbH
Heidigstrasse 1
76709 Kronau
Telefon: 07253 - 95910 - 250
Telefax: 07253 - 95910 - 260

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
7:45 - 17:00 Uhr